Proteinriegel → Alles gelogen? Test zeigt die Wahrheit!

Wenn Sie sich für einen Proteinriegel entschieden haben, ist es wichtig, eine vollständige Übersicht über das Produkt anhand seiner Inhaltsstoffliste, seiner Verarbeitungs- und Lagermethoden sowie der ernährungsphysiologischen Vorteile des Produkts zu erhalten. Dafür gibt es viele Gründe. Erstens enthalten einige Produkte all diese Details und sind ein Muss. Zweitens sind einige "ganz natürlich" und nicht wie angekündigt. Drittens ist es wichtig zu bedenken, dass sich der Nährwert von Proteinriegeln mit der Zeit und mit verschiedenen Herstellungstechniken ändern kann. Die folgende Liste enthält einige Proteinriegel, die sich in den letzten Jahren geändert haben. A. Proteinriegel mit hohem glykämischen Index Die jüngsten Proteinriegel, bei denen sich Geschmack und Verarbeitung stark verändert haben, waren der Barre Racer, der Barre Racer Plus, der Barre Racer Lite und der Bananengeschmacksriegel. Diese Produkte werden mit natürlichen Aromen hergestellt, aber die Produkte haben seit Einführung der Aromen einige wesentliche Änderungen im Geschmack erfahren. B. Proteinriegel mit niedrigem glykämischen Index Die Proteinriegel in dieser Kategorie haben den höchsten glykämischen Index. Dies ist ein Maß für die Menge an Kalorien pro Gramm, basierend auf einer Messung des Kohlenhydrat- und Proteingehalts.

Die aktuellsten Tests

Joint Advance

Joint Advance

Ilayda Medina

Es sieht unmissverständlich so aus: Joint Advance fruchtet wirklich. Diesen Schluss zieht man imme...